Le marchand de Venise // Oper in drei Akten und fünf Bildern //

Libretto nach der Komödie von William Shakespeare von Miguel Zamacoïs //

In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Kaufmann_01Die Männer stehen Schlange, um der schönen, klugen und reichen Portia von Belmont den Hof zu machen. Auch der junge Venezianer Bassanio würde gern sein Glück versuchen, doch fehlt es ihm an Geld für diese Unternehmung. Sein Freund, der Kaufmann Antonio, leiht es ihm aus inniger Zuneigung gern, obwohl er dafür selbst einen Kredit beim Juden Shylock aufnehmen muss – zu höchst fragwürdigen Konditionen. Shylock verlangt keine Zinsen, doch wenn Antonio das Geld nach drei Monaten nicht zurückzahlen könne, müsse er mit einem Pfund seines eigenen Fleisches dafür bürgen. Eine Wette auf Leben und Tod.

Wie in Shakespeares Komödie verbindet auch Reynaldo Hahn eine heitere, geradezu operettenhafte Liebesgeschichte mit der tiefen Tragik des verachteten und darum rachsüchtigen Shylock. Karnevaleske Venedig-Stimmungen und selige Liebesduette kontrastieren die abgrundtiefe Verzweiflung der beiden Protagonisten Shylock und Antonio, die sich in ihrer starrköpfigen Verbitterung gleichwertig gegenüberstehen. 1935 in Paris uraufgeführt, gelangt diese französische Oper im mozartschen Stil nun in Bielefeld zur Deutschen Erstaufführung.

DER KAUFMANN VON VENEDIG

DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG OPER VON REYNALDO HAHN

DIE NÄCHSTE AUFFÜHRUNG IST AM So. 07.05.2017 um 15:00 Uhr
Musikalische Leitung Pawel Poplawski Inszenierung Klaus Hemmerle Bühne Andreas Wilkens Kostüme Yvonne Forster Choreinstudierung Hagen Enke Dramaturgie Anne Christine Oppermann. Mit Mark Adler // Nohad Becker // Lianghua Gong // Yoshiaki Kimura // Melanie Kreuter // Sarah Kuffner // Caio Monteiro // Nienke Otten // Moon Soo Park // Bjørn Waag // Frank Dolphin Wong // Bielefelder Opernchor // Bielefelder Philharmoniker

DER KAUFMANN VON VENEDIG
MITWIRKENDE AUF DEN BILDERN IM IN ZU SEHEN
BILDER:
Alle Pressefotos:Bettina Stöß

ONLINE-KARTENVORVERKAUF

Per Klick ins Theater!

Karten online bestellen und gleich ausdrucken. Unser kostenloser Buchungsservice TicketDirect (print@home) steht Ihnen bis unmittelbar vor Vorstellungsbeginn zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Bei postalischer Zusendung der Eintrittskarten (nur möglich bis acht Tage vor der Vorstellung) wird eine Servicegebühr von 3.50 € pro Auftrag erhoben.

Vorverkauf Seite Stadt-Theater Bielefeld