kurz-geschrieben

"Selbstorganisierten Arbeitsgemeinschaft von Studieren ab 50" an der Universität Bielefeld

Kategorie

Lebenswege

Ein italienisches Märchen – Cordelias Hochzeit

Ein Märchen von Brigitte Lohan, 2017 Der Feuerball stand schon auf der Horizontlinie und warf goldene Strahlen über das türkisfarbene Mittelmeer als der Burgherr Angelo von Giglio dem allmorgendlichen Naturschauspiel durch die Zinnen seiner Burg zusah. Dafür, dass sie das… Weiterlesen →

Paranormal in Bielefeld

Neues zum Thema Liebe, Lust & Leidenschaft Ü50 Ein interessierter Ausflug in die Szene… Paranormal Passion Party… im Herzen unserer Stadt. Unterwegs mit meinem Pseudonym Sophia & getarnt im schrägen Outfit, habe ich mit einer kleinen Gruppe Studenten die Party… Weiterlesen →

Seniorenrat nimmt Stellung zum Aktionsplan LSBTI*

Von der Verwaltung der Stadt Bielefeld wurde der Aktionsplan „Gleichstellung von LSBTI*(Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen) in Bielefeld“ im Mai 2017 vorgelegt. Für die Durchführung des Aktionsplanes fehlen im Haushalt 2018 Mittel  in Höhe von 98.000,00 Euro. Da der… Weiterlesen →

Erinnerungen einer Zeitzeugin

Es hat lange gedauert, bis ich den Abschluss zu meiner Erzählung der Zeitgeschichte gefunden habe. Es ist EUROPA! 1947 habe ich es so erlebt: Grenzen, heimatlos, Todesschüsse, unerwünscht zu sein! Was für ein Geschenk dieses neue EUROPA ist! Mein Aufruf… Weiterlesen →

Gefühle online…exakt gemessen!

Wieder ist der Sommer da, ganz natürlich …mit all seinen Säften, Kräften und allerlei Gefühlen. Das blühende Leben boomt nicht nur in Parks und Modeläden, sondern besonders in den zahlreichen Partnerbörsen der virtuellen Welt. Junge und Alte tummeln sich dort… Weiterlesen →

Emanzipation jetzt

Ein Aufruf! Stop: Entschuldige dich nicht für deine Wut! Stop: Bezeichne dich nicht als hässlich, unbegabt, unsympathisch und fett! Die Selbstzweifel verhindern, dass du wächst. Stop: Hasse nicht deinen Körper. Streichle deinen Bauch! Stop: Stochere nicht auf deinem Teller herum… Weiterlesen →

Eine Geschichte vom Trösten

Zwei Männer, beide schwer krank, lagen in einem gemeinsamen Krankenzimmer. Der eine durfte sich jeden Tag in seinem Bett eine Stunde aufsetzen, um die Flüssigkeit aus seiner Lunge zu entleeren. Sein Bett stand direkt am Fenster. Der  andere Mann musste… Weiterlesen →

Flucht und Vertreibung vor 70 Jahren

Diese  Erzählung einer Zeitzeugin beginnt 1945, sie ist  13 Jahre. Kleiner Mensch was nun?? Plötzlich ist alles ganz anders – Winter 1945. Wo sind die Menschen geblieben, die ich kannte? Der Winter war sehr kalt. Die Trecks aus Ostpreußen kamen… Weiterlesen →

Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle online…exakt gemessenJ   Wieder ist der Frühling da, ganz natürlich …mit all seinen Säften, Kräften und allerlei Gefühlen. Das blühende Leben boomt nicht nur in Parks und Modeläden, sondern besonders in den zahlreichen Partnerbörsen der virtuellen Welt. Junge und… Weiterlesen →

Wanderung durch die Zeit

An Mutters Hand wanderte ich durch das Land, das meine Heimat war. Im Sommer, in dieser schönen Jahreszeit ging es mit uns Kinder übers Land, ich an Mutters Hand. Durch Wald und Flur sind wir gegangen. Vater hat die Zeit… Weiterlesen →

© 2018 kurz-geschrieben — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑