Ein türkisfarbener Traum

Von Christchurch ging es am nächsten Tag (Datum?) durch die Plains zum Tekaposee am östlichen Teil der NZ-Alpen. Ich sah riesige Felder, Landschaften ohne Häuser oder Farmen und keine menschliche Wesen. Ich erblickte Hecken, die sich aus 3-4 m hohen Bäumen zusammen setzten. Sie wurden als Windschutz angebaut – sehr beeindruckend! Am meisten hat mich die Weite, die unendlich scheinenden Lupienflächen , die in Farben von dunkel Violet über zart Rosa bis zu Weiß schillerten, beeindruckt weiterlesen