Bielefelder Frauenpreis 2020

Den Bielefelder Frauenpreis 2020 nahm Norma Bopp-Strecker für ihr vielseitiges ehrenamtliches Engagement vor weit mehr als 350 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft mit „Standing Ovations“ entgegen.

Christina Huckle führte durch die Veranstaltung und vervollständigte mit ihren Gesangseinlagen den festlichen Rahmen. Das Kommunikations- und Kulturzentrum Sieker (KuKS) leistete großartige Unterstützung bei der Ausrichtung der Preisverleihung.

Die Laudatio hielt Sharon Adler, Herausgeberin und Chefredakteurin von AVIVA-Berlin

 

Die Jury

  • Dr. Brigitte Mohn (Bertelsmann Stiftung, Vorstandsmitglied)
  • Gabriele Behler (Staatsminsterin NRW a.D.)
  • Ricarda Osthus (Rechtsanwältin, Vorsitzende Freundeskreis Kunstforum Hermann Stenner)
  • Jutta Küster (Journalistin)
  • Andrea Rolfes (NW-Lokalchefin)
  • Dr. hc. Hans-Jürgen Simm (Kanzler a.D. Universität Bielefeld)
  • Dr. Lutz Worms (Vorsitzender der Bürgerstiftung)

 

Aktivitäten

Nach der Pandemie wird es wieder eine neue Preisträgerin geben!