Am Mittwoch, den 11. September eröffnet „Musik For The Kitchen“ um 19
Uhr den Kanal 21-Fernsehkonzert-Liveabend.
Die vier Herren aus dem Ruhrgebiet spielen seit 2008 eigene Kompositionen und handgemachte
Arrangements von Schlagern, Klassikern und Hits, bei denen man aber oft
erst auf den zweiten Blick merkt, dass man das Stück kennt.
Ab etwa 20.30 Uhr tritt dann „Catfish Avenue“ vor die TV-Kameras und bis
zu 99 Live-vor-Ort-Zuschauer. Gitarrist, Sänger und Songschreiber Didi
Stütten, sein Sohn Ben am Bass und der im New York geborene Schlagzeuger
John Cagle bieten definitiv eine außergewöhnliche und dabei absolut
unterhaltsame Bühnenperformance.

MUSIK FOR THE KITCHEN – Die Kitchen Radio Show: Feiern wie Gott in
Frankreich
Vier Underground-Köche brutzeln euch leckeren Street Food. Handgemachter
Sound, mit Liebe zubereitet, am liebsten über offenem Feuer. Die
Vinyl-Sammlung immer im Gepäck. Hier kommt garantiert nichts aus der
Konserve, Fast Food gibt’s schon gar nicht! Die erlesenen Zutaten:
Kontrabass, Schlagwerk, Gitarre, Akkordeon und Männergesang. Von
regional bis exotisch, bio sowieso. Eine scharfe Sauce aus Chili,
Balkan, Reggae, Klezmer, Wasabi, Punk und Tango. Gut abgehangener
Schlager kommt auf den Grill, abgelöscht mit einem Schuss Wodka. Da
werden alte, längst vergessene Rezepte herausgekramt und mit einer Prise
Anarchie verfeinert. Auf dem Buffet harmonieren altbekannte und
überraschende Lieblingssongs. Wer sich traut zu probieren, wird es nicht
bereuen und mit neuen Geschmackserlebnissen belohnt. Dazu passt ein
guter Rotwein, oder doch lieber ein kühles Bier? Auf den Tisch kommt nur
was Spaß macht – und das schmeckt garantiert!

CATFISH AVENUE ist die Band um den New Yorker Schlagzeuger John Cagle,
der in Bielefeld eine neue musikalische Heimat gefunden hat. Ihre Musik
nennen die drei Musiker selbst Jump-Blues, tanzbar, mitreißend und
energiegeladen. Angetrieben vom entfesslten Drummer, getragen vom
präzisen Bass und der virtuosen Gitarre entwickelt sich eine
Kommunikation mit dem Publikum, an der der Frontmann nicht unschuldig ist.

Die Konzerte werden für die spätere Ausstrahlung über den TV-Lernsender
„NRWision“, der in ganz Nordrhein-Westfalen von mehr als 4 Millionen
Haushalten im digitalen Kabel empfangen werden kann, aufgezeichnet.
99 Zuschauer können live vor Ort dabei sein. Der Einlass ins Studio von
Kanal 21, Meisenstr. 65 (GAB-Gelände in BI-Sieker) öffnet um 18.45 Uhr.
Konzertbeginn um 19 Uhr.
Karten zum Vorverkaufspreis von 12 € (plus Gebühr) bei www.konticket.de,
die im Loom – Bielefeld unter Telefon 0521/66100 zu erreichen sind und
in der Bielefelder Tourist-Information sowie – wenn noch vorhanden